Ein Ozean, eine Liebe

Der nächste Eintrag
one ocean one love Kampagne für sauberere Ozeane

Ein Ozean, eine Liebe https://oneoceanoneloveshop.com ist ein umweltfreundliches Unternehmen, das sich auf umweltfreundliche Kleidung und Accessoires spezialisiert hat. Von Einkaufstüten bis zum Bedrucken von Papier wird alles aus recyceltem Material hergestellt. Sie sind große Befürworter der Reduzierung von Einwegkunststoffen im täglichen Leben und verkaufen auch Produkte, um den Verbrauch zu senken. Darüber hinaus werden 5% aller Nettogewinne aus dem Bekleidungsgeschäft für den Erhalt unserer Ozeane gespendet. Sie organisieren und veranstalten regelmäßig freiwillige Strandreinigungen.

Durch eine Partnerschaft mit Cape Ann Maritime Partnership (CAMP) konnten sie dank eines großzügigen Zuschusses von Patagonia, einem der führenden Anbieter für nachhaltige Kleidung und Bekleidung, genügend Geld sammeln. Patagonia sponserte mehrere Seabin-Projekte in der Region.

Angesichts des Erfolgs der Operation möchte One Ocean One Love nicht aufhören und ist bestrebt, die lokalen Häfen sauber zu halten, indem so viele Seabins und Marine Debris Skimmer wie möglich installiert und gewartet werden.

Wir haben Jamie, den CEO von One Ocean One Love, interviewt, um mehr über diese fantastischen Menschen und ihre erfolgreiche Kampagne für sauberere Ozeane zu erfahren!

 

Wer steht hinter der Finanzierung von Seabins, einer Gruppe von Meeresliebhabern und besorgten Bürgern? und wie haben Sie von Seabins erfahren?

Ich begann One Ocean One Love als Nebenjob, als ich im New England Aquarium in Boston als Marine Mammal Trainer arbeitete. Als ich die Firma gründete, wusste ich, dass ich dem Ozean auf irgendeine Weise etwas zurückgeben wollte. Ich hatte viele Leidenschaften, wenn es um die Gesundheit der Ozeane ging, und ich fand es äußerst schwierig, eine Wohltätigkeitsorganisation auszuwählen, an die ich Einnahmen spenden konnte. Kurz nach der Gründung des Unternehmens habe ich das Crowdfunding-Video von The Seabin Project in den sozialen Medien gesehen. Das Seabin-Projekt schien der perfekte Weg zu sein, um den Ozean gesund zu halten und seine biologische Vielfalt zu schützen. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, für das Kickstarter-Programm von Seabin Project zu spenden, in der Hoffnung, dass wir eines Tages eines für den Yachthafen am Hauptsitz unserer Marke in Gloucester, USA, kaufen können.

One Ocean veranstaltete hier in Gloucester eine Säuberung der Küste, als Zach Thomas und seine Frau auf mich zukamen. Zach Thomas ist ein Steuermann bei schwerem Wetter in der US-Küstenwache, was bedeutet, dass er berechtigt ist, bis zu 20 Fuß Wellen oder 50 Knoten Wind zu fahren, um Suche und Rettung durchzuführen. Es war Ende 2016, als er zum ersten Mal auf Facebook von Seabins Video hörte, und das hat wirklich alles für ihn verändert. Er hatte während seiner Arbeit so viel Meeresschutt gesehen, und das Problem schien hoffnungslos. Er erzählte mir, dass er unsere Mission gesehen habe, einen Skimmer zu kaufen, und dass er selbst das gleiche Ziel habe. Er schlug vor, dass wir zusammenarbeiten, um dies für Gloucester zu ermöglichen. Bald darauf schlossen sich viele andere Mitglieder an und so entstand die Partnerschaft mit Cape Ann Maritime!

Die Cape Ann Maritime Partnership, auch bekannt als CAMP, besteht aus Personen des NOAA Marine Debris Program, von Seaside Sustainability, Inc., USCG, Maritime Gloucester, der Clean City Commission von Gloucester und One Ocean One Love. Wir haben ein Ziel vor Augen: die Meeresverschmutzung zu beseitigen. Durch den Einsatz von Marine Skimmern und Seabins im gesamten Gebiet von Cape Ann übernehmen wir die Führung im Kampf gegen Meeresschutt. CAMP ist eine vollständig auf Freiwilligen basierende Gruppe, und keine Mitglieder ziehen einen Gehaltsscheck.

Um Ihre Frage zu beantworten, besteht unsere Partnerschaft im Wesentlichen aus Meeresliebhabern und besorgten Bürgern, die sich zusammengeschlossen haben, um einen Unterschied in der örtlichen Gemeinschaft zu bewirken.

Gemeinsam haben wir verschiedene Spendenaktionen durchgeführt, um genügend Spenden für den Kauf eines Skimmers zu sammeln. Wir hatten kleine und große Spender sowohl von Einzelpersonen als auch von lokalen Unternehmen. Allerdings nicht ganz so groß wie Patagonias großzügiges Stipendium!

Hat das Team Tagesjobs oder ist dies das Hauptereignis? (Es ist großartig, alltägliche Menschen in Aktion zu sehen, und es ist großartig, auch Vollzeit-Ökokrieger zu sehen)

Ja! Wir haben alle Tagesjobs (One Ocean One Love, USCG, NOAA, Nachhaltigkeit am Meer, Maritime Gloucester). Wir treffen uns normalerweise einmal im Monat nach der Arbeit, um Fragen, Bedenken, bevorstehende Ereignisse und Spendenaktionen zu besprechen. Wir sind alle gewöhnliche Menschen, die ein Problem sahen und uns versuchten, es anzugehen!

Wie ist die Wasserqualität in Cape Ann, was hat Sie zum Handeln veranlasst?

Wir leben in einer wunderschönen Küstenstadt, in der Angeln und Tourismus unsere Hauptattraktionen sind. Leider haben beide einen enormen Schaden für die Gesundheit unserer Ozeane. Wir führen regelmäßig Strandreinigungen durch und stellen fest, dass Meeresreste und Geisterausrüstung unsere Ufer verschmutzen. Jedes Mitglied der Partnerschaft verbringt viel Zeit auf und in der Nähe des Wassers und sieht regelmäßig Hinweise auf das Problem der Meeresverschmutzung.

Wie bereits erwähnt, befindet sich einer der Seabins in der Marina, in der sich unser One Ocean-Hauptsitz befindet. Wir befinden uns im inneren Hafen von Gloucester und schaufeln ständig manuell (mit einem Netz) Müll aus dem Meer und holen ihn beim Paddeln oder auf dem Boot auf.

In unseren Häfen und direkt an unseren Stränden befindet sich derzeit eine große Menge Krill. Aus diesem Grund hatten wir die einmalige Gelegenheit, Nordatlantische Glattwale zu beobachten, die sich direkt von unseren Stränden füttern! Wir sind der Meinung, dass jetzt der perfekte Zeitpunkt ist, um eine Verbindung zwischen unserem Einfluss auf den Ozean und den darin lebenden Tieren herzustellen.

Sie können auch die CAMPs Insta-Seite besuchen, um mehr Fotos von dem zu sehen, was wir häufig finden. @CapeAnnMP

Müll aus dem Meer entfernt

Welche anderen Initiativen haben Sie und die Gruppe ergriffen?

Während das Hauptaugenmerk auf Meeresschäumern lag, haben wir uns auch aktiv für die Reduzierung von Einwegkunststoffen eingesetzt. Gloucester hat kürzlich die Verwendung von Styropor zum Herausnehmen von Behältern und Plastiktüten in Einzelhandelsgeschäften verboten, die beide in 2019 wirksam werden.

Wir haben kürzlich eine Strohhalmkampagne gestartet und werden mit Mitteln Tischzelte für lokale Restaurants bereitstellen, um anzuzeigen, dass „Strohhalme nur auf Anfrage erhältlich sind“. Wir hoffen, die Anzahl der verwendeten Einweg-Plastikstrohhalme reduzieren zu können. Wir werden die Mittel auch verwenden, um Alternativen bereitzustellen, beispielsweise die Lieferung von Papierstrohhalmen, die die Einrichtungen ausprobieren können. Zuletzt werden wir eine kostenlose öffentliche Vorführung des Dokumentarfilms „Strohhalme“ veranstalten, um die Community aufzuklären. Unsere Partner von Seaside Sustainability veranstalteten kürzlich eine Fundraising-Besichtigung von „A Plastic Ocean“ mit CAMP als Wohltäter. Es war sehr schnell ausverkauft und wurde von unserer Community sehr gut angenommen. Wir freuen uns auf diese neue Initiative für Strohhalme!

Wir glauben, dass wir innovative Technologien ausbilden und installieren müssen, um eine WIRKLICHE Veränderung herbeizuführen.

Erzähl uns mehr über One Ocean One Love, es ist ziemlich großartig von dem, was wir in den sozialen Medien gesehen haben.

One Ocean One Love ist eine Bekleidungsmarke, die sich für den Schutz des Ozeans einsetzt und 5% für den Ozean spendet. Wir drucken und gestalten alle unsere Kleidungsstücke von Hand hier in Gloucester! Fast alle unsere Designs sind von unserer Liebe zum Meer inspiriert. Zum Beispiel haben wir Hemden mit der Aufschrift „Halte die Strände sauber“, „Dieser Planet braucht dich, um einen Scheiß zu geben“ und „Respektiere die Einheimischen“ mit einem Hai in der Mitte.

In der Vergangenheit haben wir für den Seabins Kickstarter Fund, Atlantic White Shark Conservancy und viele mehr gespendet. Jetzt spenden wir jedoch hauptsächlich an CAMP! Wir veranstalten auch regelmäßig freiwillige Strand-Aufräumaktionen in der Stadt, obwohl wir fast jeden Tag unsere eigenen Aufräumaktionen durchführen! Wie Sie bereits erwähnt haben, nutzen wir unsere Präsenz und die folgenden sozialen Medien, um das Problem des Meeresschuttes aufzuklären und hervorzuheben, in der Hoffnung, andere zu inspirieren. Welches von der Antwort, die wir erhalten, scheint zu arbeiten! Wie ich oben erwähnte, kam Zach bei einer unserer Aufräumarbeiten auf uns zu!

Halten Sie es sauber Strände Nachricht auf einem Abschlag

Wie ist der Patagonia-Anschluss entstanden? Wie war der Prozess hier? Was war der Grund, um die Finanzierung zu erhalten?

Wir haben durch Patagonias Kontakt als Reaktion auf bestimmte politische Bewegungen erfahren, dass sie gemeinnützige Organisationen im Umweltbereich mit Zuschüssen unterstützen, also haben wir uns beworben! (Und mit wir meinen Zach) Wir haben eine großartige Beziehung zur lokalen Bostoner Kette aufgebaut und sie haben uns ausgesucht, um ihr Einzelhandelsstipendium für diese Region zu erhalten. Das Spielfeld basierte ausschließlich auf Seabins und ihrer Fähigkeit, unsere Ozeane zu reinigen. Patagonia, das Seabin-Projekt und CAMP setzen sich aus Meeresliebhabern zusammen, die die gleiche saubere Zukunft vor Augen haben. Es ist eine perfekte Verbindung von Ressourcen, Leidenschaft und Freiwilligenarbeit!

Patagonia

Wie begeistert war das Team von der guten Nachricht?

Sagen wir einfach, es wurde viel gefeiert! Wir haben uns langsam mit dem Sammeln von Spenden beschäftigt, in der Hoffnung, irgendwann einen Seabin kaufen zu können. Als wir erfuhren, dass Patagonia zwei davon für uns finanzieren würde, schien es fast nicht real zu sein! Wir sind so dankbar und können es kaum erwarten zu sehen, was die Zukunft für diese Partnerschaft bringt!

Was kommt als nächstes für Ihre Gruppe?

Wir planen, weiterhin Spenden zu sammeln und Zuschüsse zu beantragen, um mehr Seabins zu kaufen, damit sie sich sowohl im gesamten Hafen von Gloucester als auch in den benachbarten Küstenstädten befinden können. Wir werden auch weiterhin dazu beitragen, unsere Gemeinde über die Bedeutung der Gesundheit unserer Ozeane aufzuklären und sie über umweltfreundliche Alternativen zu Einwegkunststoffen / -abfällen aufzuklären.

Wäre Ihre Gruppe / Ihr Team an einer Teilnahme am Seabin-Datenerfassungsprogramm interessiert? Es geht darum zu verstehen, welche Auswirkungen die Seabins haben können, und den Echtzeitzustand unserer Wasserstraßen an einem vorgelagerten Ort zu verstehen.

Wir hatten bereits geplant, zu verfolgen, was wir von unseren Seabins sammeln, also würden wir gerne teilnehmen!