Unterstützung der Seabin Foundation

Die Seabin Foundation ist unsere gemeinnützige Fundraising-Organisation, die sich mit Bildungs-, Forschungs- und Innovationsprojekten befasst, die zu saubereren Ozeanen führen.

Seit 2015 haben wir ein 50% for Profit- und ein 50% Non-Profit-Geschäftsmodell eingeführt. Die Seabin Foundation ist eine ACNC registrierte Wohltätigkeitsorganisation die sich mit Bildung, Wissenschaft, Forschung und Aktivitäten der Gemeinschaft befassen. Wir arbeiten daran, den Wasserhahn für Kunststoffe zu schließen, die in unsere Wasserstraßen gelangen. Denn wenn Sie den Wasserhahn nicht abstellen können, wie werden wir das Chaos jemals beseitigen?

Wir freuen uns über Firmenpartnerschaften, Spendenaktionen der Gemeinschaft und einmalige oder monatliche Spenden, um diese gemeinnützigen Programme zu unterstützen.

Das Problem der Meereskunststoffe ist so groß, dass eine Person oder Gruppe es nicht alleine lösen kann. Wir brauchen Ihre Hilfe.

Bildung ist der erste Schritt zu dauerhaften und effektiven Lösungen. Mit Meeresmüll können Kinder eine direkte und bedeutende Rolle bei der Reduzierung der Menge spielen, die in die Ozeane gelangt. Jedes Kind, das lernt, Müll richtig zu entsorgen, kann eine „Quelle“ weniger sein, die Müll wegwirft, und es hat das Potenzial, das Wort an Freunde und Familienmitglieder weiterzugeben, was die Wirkung verstärkt.

Partnerschaften

Unternehmenspartnerschaften

Das Seabin-Projekt entwickelt innovative vorgelagerte Lösungen für sauberere und nachhaltigere Yachthäfen, Häfen, Flüsse und öffentliche Wasserstraßen. Unser Programm konzentriert sich nicht nur auf Technologie. Wir nutzen Wissenschaft, Technologie, Bildung und Community-Aktivierung als Schritt in Richtung einer vollständigen Lösung.

Seabin setzt sich derzeit mit Unternehmen, Regierungen, gemeinnützigen Organisationen und Umweltbehörden in Verbindung, um Partnerschaften und dynamische Kooperationen aufzubauen. Unsere Programme zielen darauf ab, greifbare, praktische und messbare Lösungen für positive Auswirkungen zu entwickeln, um die Kunststoffverschmutzung in unseren Ozeanen und Gewässern zu bekämpfen.

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren

Finanzierung für Bildung

Unser MINT-Lernprogramm ist eine Initiative, um das Thema Plastikmüll durch eine Reihe von Unterrichtsstunden zu vermitteln, die für Schulen geeignet sind. Von Lektionen und Datenerfassung bis hin zu Aktivitäten zum Entwerfen und Erstellen von Produkten und Technologien - dies ist der eigentliche Lösungsweg, aber wir brauchen Ihre Unterstützung.

Spenden

Zusammenarbeit, Partnerschaften und Allianzen mit Schlüsselinstitutionen sind der Schlüssel zum Erfolg unserer Programme. Spenden - ob laufende monatliche Spenden oder einmalige Beträge - helfen unserer Stiftung, die globalen Folgen der Plastikverschmutzung der Ozeane für Flora, Fauna und menschliche Gesundheit zu bekämpfen.

Bildungsprogramme und die Beteiligung der Gemeinschaft sind unerlässlich, um den jüngeren Generationen ein bewussteres und nachhaltigeres Verbraucherverhalten zu vermitteln. Gemeinsam haben wir die Macht, dieses globale Problem zu bekämpfen und etwas zu bewirken.