HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Sie sind sich über etwas nicht sicher?

Schauen Sie sich unsere häufig gestellten Fragen an

Der Seabin V5 bewegt sich mit der Reichweite der Flut auf und ab und sammelt alle Meeresschutt. Wasser wird mit einer Tauchwasserpumpe, die 25.000 LPH (Liter pro Stunde) verdrängen kann, von der Oberfläche angesaugt und durch einen Auffangbeutel im Seabin V5 geleitet. Das Gerät wird direkt an eine 110 / 220V-Steckdose angeschlossen. Das Wasser wird dann zurück in den Yachthafen gepumpt, wobei Meeresschutt im Auffangbeutel eingeschlossen bleibt, um entweder recycelt oder zu einer Abfallentsorgungseinrichtung geschickt zu werden.

Im Detail:

Das Wasser wird durch die Wirkung einer Tauchwasserpumpe umgewälzt. Während das Wasser durch den Auffangbeutel fließt, hält der Seabin V5 alle Meeresschuttstücke von 2 mm oder mehr zurück.

Der Seabin fängt schätzungsweise 1.5 Tonnen Meeresschutt pro Jahr (abhängig von Wetter und Abfallvolumen), einschließlich Mikroplastik bis zu einer Größe von 2 mm, Mikrofasern, Kraftstoff und Öl. Der Auffangbeutel fasst bis zu 20 kg und kann mehrmals täglich gewechselt werden. Die Seabin V5-Baureihe bei glasigen Bedingungen hat einen Radius von 50 Metern. Bei Wind- oder Gezeitenbedingungen ist die Seabin V5 auf ihre strategische Positionierung für Wind und Strömung angewiesen, um den Meeresmüll an ihren Standort zu bringen.

Jeder Seabin V5-Kunde hat einen eigenen Abfalldienstleister und einen eigenen Managementplan. Wir ermutigen unsere Kunden, sorgfältig zu recyceln, welche Kunststoffe sie können.

In naher Zukunft wollen wir Recycling-Dienstleistungen für die Meeresschutt von Seabin anbieten und sicherstellen, dass diese nach Möglichkeit recycelt werden. Wir lieben das Konzept der Kreislaufwirtschaft sehr und möchten, dass möglichst viele der von den Seabins gesammelten Abfälle aufgewertet und wieder in die Wirtschaft eingeführt werden. Je mehr Kunststoff und anderes Material wieder in die Wirtschaft eingeführt wird, desto weniger wird auf Deponien, in der Verbrennung oder in der Umwelt verbracht. Wir müssen das Design unserer Waren überdenken.

Der Auffangbeutel kann bis zu 20 kg Meeresschutt aufnehmen. Es wird empfohlen, ihn zweimal täglich zu überprüfen und bei Bedarf zu leeren.

Wir verwenden jetzt ein ungiftiges und äußerst haltbares Antifouling-System, um die Reinigung je nach Standort auf mindestens alle 6-8 Wochen zu reduzieren.

Die Anode wurde speziell ohne giftiges Cadmium entwickelt und sorgt für eine längere Lebensdauer. Die Anode muss nach Bedarf ausgetauscht werden und richtet sich nach dem geografischen Standort.

Normalerweise benötigt ein mittelgroßer Yachthafen zwischen 2 und 6 Seabins, aber alles hängt von den besonderen Bedingungen des Yachthafens ab, wenn es mehrere Punktquellen, Flussauslässe usw. gibt. Vielleicht brauchst du mehr.

Bitte füllen Sie das unverbindliche Formular aus Kaufanfrage.

Seabin benötigt entweder 110v oder 220v Wechselstrom. Der Stromverbrauch beträgt 2.5amps @ 500 Watt